WORKSHOPS

Groove im Chor – Workshops mit Sörin Bergmann & Martin Carbow

„…ein kreatives Power-Programm, das Kehlen und Seelen zum Singen und Swingen bringt.“

Im Mittelpunkt der Workshops steht das Einstudieren neuer Pop-, Gospel- und Jazz-Chorarrangements ohne Noten – Balladen, die unter die Haut gehen ebenso wie fetzige Groove-Nummern, bei denen der Boden unter den Füßen bebt.

Es ist jeder willkommen, der Lust hat zu singen und intensiv an der Musik zu arbeiten. Darüber hinaus auch Chorleiter, Musiklehrer und Schulmusikstudenten, die an Pop-, Gospel- und Jazzchorarbeit interessiert sind.

[mehr…]

Chorleiter-Coaching

Anfrage

  • Groovt der Chor, als gäbe es kein Morgen – hört man in Spannungspausen die sprichwörtliche Stecknadel fallen? Wer ist für den Groove verantwortlich – ich als Chorleiter oder der Chor?!
  • Was kann ich tun, damit der Chor auf mein Dirigat reagiert? Wie kann ich meinen Chor leiten, wenn ich keine klassische Ausbildung habe?
  • Mein Chor singt toll – aber nur mit Begleitung von Klavier oder Band. Wie kann ich erreichen, dass der Chor auch a cappella stark ist?
  • Was können wir tun, damit sich unsere Intonation deutlich verbessert – sowohl innerhalb der Harmonien als auch über den Verlauf eines ganzen Stückes?

Diesen und weiteren Fragen werden wir in deinem Chorleiter-Coaching nachgehen…

Buchtipp:

Chorleitung Pop Jazz Gospel

Scroll to Top